TRASTY folgen

Unvergessliche Tage in Lissabon

Blog-Eintrag   •   Jul 18, 2019 09:30 CEST

Eines der bunten Häuser in Lissabon

Wenn du eine Stadt besuchen solltest, dann ist es Lissabon. Mit seiner wunderbaren Lage am Wasser und den historischen, sowie modernen Gebäuden hat es einen ganz eigenen Charme.

Das Stadtviertel Alfama ist der älteste Stadtteil Lissabons und besteht aus einem Labyrinth von Straßen und Gassen. Du erreichst es mit der bekannten, gelben Tram28. In Alfama angekommen kannst du gleich einige Sehenswürdigkeiten abklappern. Das Castelo de Sao Jorge ist der höchste Punkt und bietet dir einen tollen Ausblick auf Alfama, ebenso wie die Portas del Sol. Die Kathedrale Sé de Lisboa hat im Inneren sogar noch Elemente aus der Antike.

Lukas und Gerhard zeigen dir in ihren Reiseberichten, was sie alles erlebt haben:

>> Lissabon – mindestens so maravilhosa wie Rio

>> Im Nachtzug nach Lissabon

Nachmittags ist das Viertel Baixa ein tolles Ziel. Auf dem Rossio kannst du einen leckeren Kaffee trinken, dich kulinarisch verwöhnen lassen und bummeln gehen. Wenn du Lust auf etwas Meer und Strand hast, dann erreichst du diesen innerhalb von 20 Minuten mit der Bahn. Der Botanische Garten bietet dir ebenfalls viele schattige Plätzchen an um Kraft zu tanken und liegt direkt neben einer weiteren Sehenswürdigkeit: Dem Hieronymus Kloster, welcher einen fantastischen Innenhof hat.

Abends ist das Viertel Barrio Alto wunderbar um den Tag bei Tapas und Rotwein ausklingen zu lassen. Außer du hast noch nicht genug, dann bieten dir die Roof-Top-Bars noch viele Tanzmöglichkeiten an.

Mehr Tipps geben dir H und Mr. TRASTY:

>> Mr. TRASTY Tipp: Städtetrip Lissabon

>> Ein verstecktes Juwel Europas

Schau doch mal auf trasty.com vorbei für mehr Inspirationen für deinen nächsten Urlaub.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.