TRASTY folgen

Budapest - die Stadt an der Donau!

Blog-Eintrag   •   Aug 06, 2019 09:00 CEST

Eine Ruinen-Bar in Budapest

Wenn du einmal eine Stadt gesehen haben solltest, dann ist es Budapest. Dafür solltest du auch gleich mehrere Tage einplanen, um die Stadt in Ruhe und ganz entspannt erkunden zu können.

Hier kommen nun ein paar der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Budapest: der Burgpalast hoch oben auf dem Buda-Hügel war früher die Residenz verschiedener Könige – heute kannst du dort verschiedene Museen besichtigen.           

Nur einen kurzen Fußweg vom Burgpalast entfernt findest du die Fischerbastei, die du unbedingt gesehen haben musst. Die vielen spitzen, in die Luft ragenden, Steintürme und der wunderschöne Blick auf die Stadt machen die Fischerbastei zu einer tollen Attraktion.

In den Travelstories von Karl-Heinz und Marion, Mr. TRASTY, Flu und Sabi entdeckst du weitere Sehenswürdigkeiten:

>> Budapest ist die Königin der Städte an der Donau

>> Städtetrip Budapest

>> Budapest 17

>> Budapest

Da die Budapester für ihre Badekultur bekannt sind, solltest du natürlich auch in eines der Thermalbäder gehen – das Széchenyi-Heilbad und das Gellért Bad sind die bekanntesten. Hier kannst du dich nach einem langem Tag im warmen Wasser entspannen und deinen Urlaub genießen.

Eine Bootstour ist eine schöne Möglichkeit die Stadt nochmal aus einer anderen Perspektive zu sehen.                Das imposante Parlamentsgebäude und die Zitadelle oben auf dem Gellért-Berg wirst du dabei nicht übersehen können.

Abends ist ein Spaziergang entlang der Donau oder ein Abstecher in eine der Ruinen-Bars ein schöner Weg um den Tag ausklingen zu lassen.

Für mehr Reiseinspiration schau doch einfach auf trasty.com vorbei!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.